Guide - Kopenhagen

Besuchen Sie die Hauptstadt von Dänemark mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten
Kopenhagen – die Hauptstadt, die alles hat

Ob der Aufenthalt einen Tag, eine Woche oder einen Monat dauert, dann gibt es immer neue Erlebnisse und Attraktionen in der Hauptstadt Dänemarks.

Gleichgültig wie man es dreht und wendet, dann ist Kopenhagen der Mittelpunkt von Dänemark. Und Kopenhagen muβ man erleben. Man findet sich leicht in der pulsenden Hauptstadt aus, und mit Bus, S-Bahn, Metro oder kostenlosen Fahrrädern manövriert man unbeschwert in den Kopenhagener Stadtvierteln, wo jedes seinen eigenen Reiz hat.

Und es gibt Attraktionen in Menge für sowohl Kinderfamilien als für Backpacker zu erforschen. Tivoli , eine der populärsten Vergnügungen in Kopenhagen, muβ man besuchen, und von da aus kann man über die längste Fußgängerzone der Welt, Strøget, das schöne Kongens Nytorv erreichen. Hier kann man eine Pause mit „smørrebrød“ (dänischen Butterbroten) und einem Bier vom Faβ im gemütlichen Nyhavn machen. Eine Kanalrundfahrt ist auch zu empfehlen.Hier kann man sowohl das alte als auch das neue Kopenhagen erleben, und es ist phantastisch, die Stille in den gemütlichen Kanälen zu genieβen, während man an der Kleinen Meerjungfrau und an der Oper vorbei und durch charmantes Christianshavn fährt.

Von Rundetårn aus hat man eine phantastische Aussicht auf Kopenhagen, und ein Spaziergang bei Amalienborg Slot zeigt, wo die Königin der ältesten Monarchie der Welt lebt und wohnt. Das Nationalmuseum gibt einen einzigartigen Einblick in die Geschichte von Dänemark, und wie auch Statens Museum for Kunst (Dänemarks Nationalgalerie)sind beide empfehlenswerte Museen in Kopenhagen.

Auch die Freistadt Christiania, die eine der gröβten Turistattraktionen Dänemarks ist, ist mit ihrer schönen Natur, spannender Kultur und charakteristischer Architektur eine stille Perle im hektischen Groβstadtleben.

Der Zoo von Kopenhagen und das gröβte Aquarium im Norden, Der Blaue Planet, sind sichere Hits unter den Kindern, und möchte man einen Tag am Wasser verbringen, nimmt man die Metro und erreicht den 4,6 Kilometer langen Sandstrand bei Amager Strandpark mit Lagunen, Parken, Inseln und frohen Menschen.

Was man auch während des Besuches in Kopenhagen wählt, dann bietet Danhostel 6 Schöne Übernachtunsmöglichkeiten – entweder im Zentrum oder in ruhigen, naturschönen Umgebungen für die Kinderfamilie.